Markus Bircher kandidiert für den Gemeinderat

Für die Behördenwahlen am 27. September 2009 hat die FDP Oberentfelden kompetente und erfahrende Persönlichkeiten nominiert.

Für die Behördenwahlen am 27. September 2009 hat die FDP Oberentfelden kompetente und erfahrende Persönlichkeiten nominiert.

 

Gemeinderat: Jürg Walti, stellt sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Markus Burgherr hat sich entschlossen, nach 8 Jahren Gemeinderat auf eine Wiederwahl zu verzichten. Die FDP freut sich, mit Markus Bircher wiederum einen Vertreter des Gewerbes aufzustellen. Markus Bircher, 1961, ist den meisten Oberentfeldnern sicherlich noch als erster Präsident der Kreisschulpflege Entfelden bekannt. Nach langer Tätigkeit als Leiter der Technischen Betriebe hat er 2007 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ist nun nicht nur Inhaber der Elektro Strub AG in Kölliken, sondern auch der Firma Morgenthaler in Oberentfelden. Sollte Markus Bircher das Ressort Tiefbau, Abwasserbeseitigung, Strassen/Verkehr/öffentlicher Verkehr, Technische Betriebe (Elektrizitäts- und Wasserversorgung), Gewässer, Kabelfernsehen, usw. von Markus Burgherr übernehmen können, ist der nahtlose Übergang von einem Fachmann und Unternehmer sichergestellt.